Nachrichten

Veranstaltungsort: Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche

13. Jun 2021
 - 

2. Sonntag nach Trinitatis – Gottesdienst

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Ep: Eph 2,(11-16) 17-22

Ev: Lk 14,(15) 16-24

Pr: 1.Kor. 14,1-12(23-24)

Leiung und Predigt: Pfrn. Mechthild Hinz

Kollekte: eigene Gemeinde

WSp: Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Mt 11,28

LF: grün

19. Jun 2021
 - 

Herzensfrage

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Cosima Taubert- Barockvioline
Carsten Hundt- Violine
Karime- Tanz

Pfrn. Manja Pietzcker- Wort

13. Mai 2021
 - 

Gottesdienst CHRISTI Himmelfahrt

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Ep: Apostelgeschichte 1,3-11

Ev: Lukas 24,(44-49) 50-53

Pr: Epheser 1,(15-20a) 20b-23 / Bischof i.R. Jochen Bohl

Kollekte: Weltmission

TSp: Chrisus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen. Joh. 12,32

09. Mai 2021
 - 

Gottesdienst 5. Sonntag nach Ostern – Rogate (Betet! )

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
EP: 1. Timotheus 2,1- 6a

Ev: Lukas 11,1- 4 (5-13)

Pr: Jesus Sirach 35,16- 22a / Pfarrerin Mechthild Hinz

Kollekte: eigene Gemeinde

WSp: Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet. Psalm 66,20

11. Apr 2021
 - 

QUASIMODOGENIT (Wie die neugeborenen Kindlein. 1.Petrus 2,2)

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Lo: Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran. Ps 62,11

Ep: 1.Petrus 1,3-9

Ev: Johannes 20,19-20 (21-23)24-29

Pr: Pfarrerin Marion Mißbach
Johannes 21,1-14

Kollekte: eigene Gemeinde

WSp: Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petr. 1,3

02. Apr 2021
 - 

TAG DER KREUZIGUNG DES HERRN (Karfreitag)

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Lo: Der HERR schafft deinen Grenzen Frieden. /Ps 147,145

Ep: 2. Korinther 5,(14b-18)19-21

Ev: Johannes 19,16-30

Pr/AT: Jesaja 52,13-15:53,1-12

Predigt: Pfarrerin Marion Mißbach

Kollekte: Sächsische Diakonissenhäuser

TSp: Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Joh. 3,16

04. Apr 2021
 - 

Osternacht – Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden. Lk 24,6a

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Ep: Kol 3,1-4

Ev: Mt 28,1-10

Pr: Mt 28,1-10

Predigt: Pfarrerin Marion Mißbach

Kollekte: Jugendarbeit der Landeskirche

28. Mär 2021
 - 

6. Sonntag der Passionszeit – PALMSONNTAG

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Lo: Bei dem HERRN findet man Hilfe- Dein Segen komme über dein Volk!
(Ps 3,9)

Ep: Philipper 2,5-11

Ev: Johannes 12,12-19

Pr: Hebräer 11,1-2(8-12.39-40); 12,1-3

Predigt: Pfarrerin Marion Mißbach

Kollekte: eigene Gemeinde

WSp: Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. (Joh. 3,14b.15)

14. Mär 2021
 - 

4. Sonntag der Passionszeit – LÄTARE (Freuet euch mit Jerusalem)

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Losung: Siehe,es kommt die Zeit, spricht Gott der HERR, dass ich einen Hunger ins Land schicken werde, nicht einen Hunger nach Brot oder Durst nach Wasser, sondern nach dem Wort des HERRN, es zu hören; dass sie hin und her laufen und des HERRN Wort suchen und doch nicht finden werden. Amos 8,11-12

Ev/ Pr: Johannes 12,20 - 24

Predigt: Pfarrerin Manja Pietzcker

Dankopfer: Lutherischer Weltdienst

WSp: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein, wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. Joh. 1220-24

14. Feb 2021
 - 

Gottesdienst – Sonntag vor der Passionszeit – ESTOMIHI

Dresden-Friedrichstadt Matthäuskirche
Zur Veranstaltung
Ep: 1.Korinther 13,1- 13

Ev: Markus 8,1- 38

Pr: Jesaja 58,1- 9a

Predigt: Pfarrerin Marion Mißbach

Dankopfer: eigene Gemeinde

WSp: Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. Lk 18,31