Unser Leitbild

Unser Leitbild befindet sich im Aufbau. In Zeiten des Aufbruchs haben wir die Möglichkeit, uns als Gemeinde neu zu erfinden. Wir sind auf dem Weg.

Was wollen wir?

Wir wollen als Kirchengemeinde eine Gemeinschaft sein, die ein Zuhause gibt. Wir wollen, dass Menschen aller Generationen der Annen-Matthäusgemeinde – und gerne darüber hinaus – einen Ort finden, wo sie geborgen sind in dieser schnelllebigen Zeit. In unserem Tun und Lassen möchten wir Freundlichkeit ausstrahlen, Annahme zeigen und Orientierung geben, so dass wir auf das noch schönere Zuhause hinweisen, das wir bei Gott haben – schon auf Erden und erst recht im Himmel.

Wofür stehen wir?

Unser Fundament ist der gemeinsame Glaube an Jesus Christus, der uns miteinander und mit Gott verbindet. Er ist es, der uns ein Zuhause gibt.

Was bieten wir?

Wir bieten Raum. Kirche, Gemeinderaum, Kirchplatz… Vor allem aber Räume im übertragenen Sinn: Den Raum, Gott zu begegnen, sein Wort zu hören, mit ihm zu reden … durch die Taufe dazuzugehören, im Abendmahl gestärkt zu werden… Den Raum, mit anderen zu lernen, zu glauben, zu zweifeln … Herausforderung und Trost zu erleben… Den Raum, für das Schöne bewusst zu danken und an dem Schweren zu reifen… Den Raum zu singen und zu musizieren, zu spielen und zu feiern.

Wir bieten Gemeinschaft durch regelmäßige und unregelmäßige Angebote: Gottesdienste, Gruppen, Aktivitäten und Veranstaltungen für alle Altersgruppen – und soweit es uns möglich ist auch für ver-schiedene Bedürfnisse, Interessen, Milieus, Begabungen. Wir bieten in der Begegnung mit Anderen Hilfe, Antworten auf Fragen des Lebens und Glaubens sowie Stärkung und Vertiefung.

Wir wollen ermutigen, Begabungen und Charaktere zu entdecken und zu fördern und so den eigenen Platz in unserer Gemeinde zu finden. Unsere Gemeinde soll ein Ort sein, an dem man seine Aufgabe so gut es geht, ausführt, aber auch Fehler machen darf. Wir hoffen, dass durch die Ermutigung zum Mitmachen die Aufgaben auf viele Schultern verteilt werden, die Veranstaltungen nicht ein-Tön-ig werden und das Gemeindeleben vielfältig, kreativ und attraktiv erlebt wird.

Das Leitbild soll die Grundlage für künftige Entscheidungen und Schwerpunkte unserer Arbeit bilden.

Was ist uns in nächster Zeit besonders wichtig?

  • Wir wollen zum Mitmachen einladen! Es geht uns nicht nur darum, dass bestimmte Aufgaben getan werden sollen, sondern vor allem darum, dass Ihre Begabungen, Ihre Lust, Ihre Fähigkeiten in unserer Gemeinde zur Geltung kommen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie überlegen.
  • Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter gehören zu unserem Schatz! Ihre Arbeit wird dankbar wahrgenommen. Wir wollen die Gewinnung, Schulung und Begleitung von Mitarbeitern weiter in den Blick nehmen.
  • Wir wollen weiterhin Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen.

Sie wollen mitdenken und unsere Gemeinde erblühen lassen? Dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen zum Planungskreis “ Gemeinde im Aufbruch“.