Gemeindepädagogik

Kinder- und Jugendarbeit

Gemeindepädagogik ist ein Arbeitsbereich der Religionspädagogik.
Mit dem Ziel, christliche bzw. theologische Inhalte und Wertvorstellungen im Alltag zu vermitteln.

Sie arbeiten mit
Kindern, Jugendlichen, Familien, Erwachsenen und Senioren in der Kirchengemeinde, in Verbänden, Werken und Einrichtungen.

Aufgaben von GemeindepädagogInnen:

  • pädagogische Prozesse in Kirche und Gemeinde, Verbänden, Werken und Bildungseinrichtungen konzipieren, anleiten und durchführen
  • elementare Grunderfahrungen des Glaubens in pädagogischer und diakonischer Perspektive zielgruppenspezifisch und situationsbezogen ermöglichen, gestalten und unterstützen
  • mit Gruppen und mit Einzelnen in situationsangemessener Form arbeiten
  • Menschen mit systematischer Benachteiligung und besonderem Förderbedarf in inklusiver Perspektive unterstützen
  • seelsorgliche, gottesdienstliche und andere spirituelle Erfahrungen im sinnstiftenden Horizont des christlichen Glaubens für alle Generationen ermöglichen und gestalten
  • an kirchlichen Orten und zu lebenslaufbezogenen Anlässen das Evangelium kommunizieren
  • formale, informelle und non-formale Bildungsprozesse bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen fördern
  • evangelisches Bildungshandeln von Kirche und Diakonie mit anderen Partnern und Einrichtungen in öffentlicher und freier Trägerschaft im Gemeinwesen, insbesondere mit der Schule, vernetzen und kooperieren
  • Ehrenamtliche motivieren, begleiten und fördern sowie zum Aufbau selbsttragender Strukturen beitragen
  • in Teams mit anderen beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden arbeiten
  • zur Konzeptionsentwicklung gemeindepädagogischer Praxis beitragen
  • die gemeindepädagogische Praxis in Kirche und Gesellschaft vertreten

Angebote innerhalb der Kirchgemeinde bzw. regelmäßige Treffs – sollen nach den Sommerferien wieder starten

  • Familienfrühstück– alle 2 Monate samstags zwischen 10.00- 11.30 Uhr in der Matthäuskirche

In den letzten Jahren hat sich ein Kreis junger Familien an einem Samstag im Monat in der Matthäuskirche zu einem gemeinsamen Frühstück getroffen. Da dürfen natürlich auch alle Kinder mitfrühstücken, egal ob sie im Kindergarten oder in der Schule sind.

  • Zirkus in der Kirche für Kinder und Jugendliche – jeden Dienstag in der Matthäuskirche (Friedrichstraße 43) außer in den Ferien, Anfänger: 16.30-17.30 Uhr, Fortgeschrittene: 17.30 – 19.00 Uhr
Theresa Rossenbach
Gemeindepädagogin (abgeordnet)

Kirchenbezirk Dresden Mitte
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden
Telefon: 0351 439 39 32
Mobil: 0173 1863547
E-Mail: