Kinderseite

Was hat eine Burg mit Gott zu tun?

Am 1. November 2020, dem Reformationssonntag lade ich euch ein zu einer Familienandacht. Gemeinsam wollen wir herausfinden, was Gott mit einer Burg zu tun hat. Dafür treffen wir uns um 10 Uhr in der Matthäuskirche.

Bitte denkt an eure Masken und haltet in der Kirche und auch davor Abstand.

Ich freue mich schon auf euch!

Eure Theresa

Zirkus in der Matthäuskirche

Hereinspaziert, hereinspaziert, unsere Zirkusgruppen wollen nach den Ferien wieder trainieren. Schaut vorbei, und schaut euch um: sensationelle Spiele, tolle Ideen und viel Bewegung. Bringt eure Freundinnen und Freunde mit, für gute Laune wird gesorgt! Hereinspaziert zu unseren beiden Zirkusgruppen:

Jüngere Gruppe (6-10 Jährige):

Wir trainieren von 16.30-17.30 Uhr. Dabei entdecken wir die unterschiedlichen Zirkusdisziplinen. Von Jonglage über Akrobatik bis Balance ist alles dabei. Und wir spielen besonders gerne Fangen in allen Varianten.

Ältere Gruppe (11-17 Jährige): 

Wir werden uns zum Trainingsbeginn viel zu erzählen haben. Und dann gemeinsam entscheiden, an welcher Disziplin und an welchem Thema wir bis Weihnachten arbeiten wollen.

Beide Gruppen freuen sich über neue Gesichter,  gerne könnt ihr mal zum Schnuppern vorbeischauen und euch dann in Ruhe überlegen ob ihr regelmäßig dabei sein möchtet. Ich würde mich aber freuen, wenn ihr euch vorher kurz bei mir anmeldet. Dann kann ich dafür sorgen, dass genug Material da ist, und keiner sich beim Zuschauen langweilen muss.

Da noch keiner weiß, wie die Coronaregeln nach den Ferien aussehen werden, kann es sein, dass unser Training sich ein wenig verändern wird. Ich werde aber allen Artisten und Artistinnen die sich bei mir angemeldet haben, in der ersten Schulwoche eine Mail schreiben, wie unser Training ablaufen wird, so dass alle informiert sind.

Eure Theresa

Zeit zum Zuhören

Ich habe ja grade Zeit zum Zuhören. Meist höre ich vor meinem PC zu, wie Menschen mir über Videochats Dinge erzählen. Und Ganz oft höre ich am Telefon zu. Gestern war ich lange spazieren, da habe ich den Vögeln zugehört, und dem Blätterrauschen im Wald. Wo und wem hört ihr gerne zu?

Wenn ihr gerne Geschichten hört, dann kann ich euch den Podcast von Nora sehr empfehlen. Vielleicht habt ihr ja auch Zeit zum Zuhören?

https://podcasts.apple.com/de/podcast/geschichten-für-kinder/id1504565802

Und wer gerne vorgelesen bekommt, kann sich auf dem Youtubechannel „Vernetzt mit Johannes-Kreuz-Lukas“ den Schlunz von Sandra Eisner vorlesen lassen:

https://www.youtube.com/channel/UCrUGgLG3jSAZiNm2Vhv58OA

Maskenchallenge

Hier die Gewinner der Maskenchallenge.

Ein Zirkuskrimi

Der Zirkusdirektor ist verzweifelt. Momentan geht alles schief, und Besucher kommen auch nicht mehr. Dem Zirkus fehlt es an Geld, Ideen und vor allem weiß keiner warum es eigentlich grad so schlecht aussieht.

Wenn du und deine Freunde herausfinden wollen was los ist, dann braucht ihr viel Fantasie, einen Würfel und vielleicht was zum Schreiben. Wir verabreden uns zu 3-5 Menschen im digitalen Raum (Gerne können eure Eltern mitspielen, oder ihr spielt mit euern Großeltern, Nachbarn, Freunden,…) und ihr denkt euch eine Figur aus, die im Zirkus lebt und mit der ihr den Krimi lösen wollt. Am Besten ruft ihr mich mal an, dann finden wir sicher einen Zeitpunkt, an dem ich 1,5-2 Stunden Zeit hab. Ich freu mich drauf! Eure Theresa (01731863547 oder Theresa.rossenbach@evlks.de)

Die Zirkusgeschichte hat nun schon drei Teile, und die SpielerInnen aus unserem Zirkusteam fragen nach einer Fortsetzung… Ich bin gespannt.

Teil 1: Ein Zirkuskrimi

Teil 2: Ein geheimnisvoller Bund

Teil 3: Soll das ein Geschenk sein?

Teil 4: Instrumente für das Orchester

Anton – Aus dem Leben einer Ameise

Anton die Zirkusameise hat letztens bei mir auf dem Balkon ein Osterkörbchen gebastelt. Schaut doch mal rein, vielleicht bekommt ihr ja Lust mitzubasteln? Oder ihr habt Ideen, was Anton mal basteln soll?

Bis dahin bleibt behütet und gesund,

Eure Theresa

Diese lieben Grüße haben Kinder heute an die Spaziergänger in Dresden gerichtet.